Hier findest Du die meisten Fragen und Antworten. Falls Du weiterhin Fragen haben solltest, kannst Du uns gerne per E-Mail oder telefonisch unter 0177 7 850 857 oder 0221 450 83 881 kontaktieren. Klicke auf entsprechenden Pfeil, um die passende FAQ aufzuklappen.

Wie kann ich mich registrieren?

Gehe hierzu bitte oben im Menü unter Leistungen -> Prävention -> Anmeldung zum Onlinekurs und fülle das Formularfeld mit den Pflichtangaben aus.



Wie gelange ich zu den Kursen?

Die Kurse werden wöchentlich per E-Mail zugesandt. Dazu erhältst Du einen Web-Link, den Du auf dem Smartphone, Tablet, PC, Laptop und Smart-TV abspielen kannst.



Wen soll ich kontaktieren, wenn ich Fragen zu einer Übung habe?

Du kannst uns jederzeit unter kraftquelle@healthengineers.eu erreichen. Unsere fachliche Betreuung wird Kontakt zu Dir per E-Mail oder Telefon aufnehmen.



Wen soll ich kontaktieren, wenn ich Frgen zu technischerm Support habe?

Du kannst uns jederzeit unter kraftquelle@healthengineers.eu erreichen. Unser technischer Support wird Kontakt zu Dir per E-Mail oder Telefon aufnehmen.



Ich bin mit allen 8 Einheiten fertig. Wann kriege ich die Teilnahmebescheinigung ausgestellt?

Wir gratulieren Dir. Du hast den Präventionskurs erfolgreich gemeister. Unser Support-Team wird in Kürze Kontakt zu Dir per E-Mail oder Telefon aufnehmen und Dir die Teilnahmebescheinigung nach einem Feedbackgespräch per E-Mail ausstellen.



Kann ich die Kursvideos weiterhin nutzen?

Wir sind froh darüber zu erfahren, dass Du Interesse an den Übungen und Workout hast. Sehr gerne können wir Dir weitehrin unsere Betreuung anbieten. Rufe uns hierzu bitte an oder nehme per E-Mail unter Menüpunkt Kontakt auf.



Ich habe Schmerzen bei einigen Übungen. Woran liegt das?

Die Übungen sind so gewählt, dass die keine Schmerzen bereiten sollen. Nehme bitte diesbezüglich Kontakt zu uns auf. Wir empfehlen auch den ärztlichen Rat.



Ich bin Privatpatient. Darf ich an den Kursen teilnehmen?

Die Präventionskurse werden zu mind 80% und max. 100% von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Bei privaten Krankenversicherung ist es von dem Versicherer abhängig. Rufe hierzu bitte Deine Krankenversicherung an.



Ich habe eine akute Verletzung bzw. eine Behinderung. Darf ich dennoch teilnehmen?

Unsere Präventonskurse sind vorbeugende Maßnahmen und sind an gesunde Versicherte gerichtet. Bei akuter Verletzung oder Bestehen einer Erkrankung und Behinderung gilt das Präventionsgesetz nicht. Setze Dich hierzu bitte mit Deinem Arzt in Verbindung, ob Du Anspuch auf Rehasport hast oder an Präventionskursen teilnehmen darfst. Wir empfehlen Dir diesen Präventionskurs nicht, weil wir Kontraindikationen nicht ausschließen können. Unter Aufsicht bist du jedenfalls besser aufgehoben.



Ich habe bereits 2 Präventionskurse in diesem Jahr belegt. Darf ich Online dennoch an Kursen von Healthengineers teilnehmen?

Viele gesetzlichen Krankenversicherungen bezuschussen bis zu max. 2 Präventionskurse im Jahr. Es ist aber auch abhängig von der Versicherung. Kontaktiere bitte deine Krankenversicherung und vergewissere Dich darüber.



Wie lange ist der Präventionskurs gültig?

Unser Präventionskurs "Onlinekurs Ganzkörperkrafttraining" ist 3 Jahre ab 09.12.2019 gültig bis 08.12.2022 und darf von jedem Versichertern über 18 Jahren in Anspruch genommen werden, der gesund ist.



Welche Qualifikation bringt der Trainer mit?

Präventionskurse dürfen nur von fachlichen qualifizierten Präventionsleitern angeboten werden, die nach dem Präventionsgesetz GKV-Spitzenverband - Leitfaden Prävention nach §20 SGB V eine Qualifikation vorweisen müssen. Unser Kurs wurde durch die Zentrale Prüfstelle für Prävention kontrolliert und zertifiziert. Unser Trainer bringt die Qualifikation B. A. Sport und Gesundheit in Prävention und Therapie mit.